Energetic Thai Yoga Massage

Die traditionelle Thai-Massage ist ein altes System komplexer Arbeit mit dem menschlichen Organismus, harmonisch, einfach wie alles Geniale und gleichzeitig sehr effektiv.

Die Massage beinhaltet die Beeinflussung des Energiesystems des Körpers - Druck auf die Bereiche Energiekanäle (thailändisches Wort - sen) und biologisch aktive Punkte (BAP), der die Harmonisierung und Ausrichtung der Lebensenergieströme im Körper fördert.

Auch während der Sitzung werden Muskeln und Faszien aktiv trainiert, um die Blutversorgung zu verbessern, Verspannungen, Schmerzen und Müdigkeit zu beseitigen. Und schließlich nutze ich aktiv das tiefe Dehnen und sanfte Verdrehen des ganzen Körpers, weshalb die Thai-Massage oft als Yoga-Massage bezeichnet wird. Diese Art von Arbeit wirkt allgemein gesundheitsfördernd, revitalisierend und verjüngend.

Wirkung der Thai Yoga Massage

  • Verbesserung der Blutversorgung der inneren Organe, Anregung ihrer korrekten Arbeit
  • Vorteilhafter Einfluss auf mobile Verbindungen (Gelenke, Bänder)
  • Verbesserte Flexibilität aller Wirbelsäulensegmente, Verringerung von Verzerrungen
  • Verbesserung der Durchblutung, Flexibilität und des allgemeinen Muskeltonus
  • Heilung von Kopfschmerzen und Muskelschmerzen, verursacht durch Krämpfe
  • Stimulation der Kapillardurchblutung
  • Stimulation des Lymphsystems und damit Klärung des Organismus durch Toxine
  • Stärkung des Immunsystems
  • Vorteilhafte Auswirkungen auf das Nervensystem: Nach einer Sitzung entspannt sich der Körper wie nach einem tiefen Schlaf oder einer Meditation und es entsteht ein Gefühl ungewöhnlicher Leichtigkeit im gesamten Körper
  • Ästhetische Wirkung - Verjüngung, Gewichtsverlust, signifikante Verringerung der Schwellung
  • Beseitigung der Erschöpfung nach körperlicher Belastung (Müdigkeit, Verstauchung)