Über mich

Bewegung, Natur und Technik begleiten mich schon mein ganzes Leben lang. Ich bin gerne in der Natur und entdecke dabei, was sie zubieten hat. MIt 12 Jahren startete ich mit Geräteturnen. Mit Disziplin und dem Trainieren der Kraft, Koordination und Beweglichkeit lernte ich meinen Körper zu bewegen. Das Spüren von meinem Körper lernte ich durch Yoga mit ca. 35 Jahren intensiv kennen. Eine neue Welt der Bewegung mit Leichtigkeit und Lockerheit eröffnete sich mir.

Mein beruflicher Werdegang beginnt mit der Ausbildung zum Kältemonteur. Weiterbildungen zum Webmaster, Multimediakoordinator und Kältetechniker HF erweiterten meinen Horizont. Seit 2017 arbeite ich an meiner persönlichen Weiterentwickling. Ausbildungen in der Körperarbeit wie Nadi Muskel Tiefenentspannung, Thai Yoga Massage, und Biodinamische Cranio-Sacral Therapie öffnen meinen Bewusstseinsfächer.

Meine Energie tanke ich in der Natur durch Beobachten und Wertschätzung. Zur Ruhe komme ich im Wald und beim meditieren.

Besuchte Weiterbildungen

Juli 2020 vegatives Nervensystem Cranio
Mai 2021 vom ich zum wir Cranio / Aufstellung
September 2021 ganz im Herzen sein Cranio / Aufstellung
Oktober 2021 Visceral 1 Cranio
März 2022 Visceral 2 Cranio
März 2022 Long slow deep Thaiyogamassage

Feedback

Bevor die Behandlung am Körper beginnt, erforscht Patrick in einem Vorgespräch die genaue Absicht von meinem Wunsch nach einer Körperbalance. Langsam und mitfühlend führt er mich direkt zum Kernpunkt des Themas. Ich formuliere eine klare Absicht und mit dieser gehen wir gemeinsam an die Arbeit. Ja, gemeinsam. Auch ich arbeite mit, indem ich immer wieder genau in meinen Körper fühle. Was passiert, wenn er die Hände ansetzt, was sich verändert, wenn er länger bleibt. Immer wieder atmen und fühlen. Plötzlich schmerzt es zwischen dem rechten Schulterblatt, obwohl seine Hände immer noch am Knie sind. Ich bewege mich und lasse den Schmerz zu, lasse ihn wieder gehen. So unterstützt mein Körper die Dynamik der Behandlung. Von unten nach oben wird mein Körper Stück für Stück immer ruhiger. Plötzlich wird es still in mir. Mein Geist, mein Körper und meine Seele kann sich entspannen. Sozusagen wie ein Neustart des Computers. Ich bin in meiner Mitte und fühle mich gestärkt. Eine Wohltat, die ich allen empfehlen kann, die mal einfach wieder auftanken und sich selber wieder spüren möchten. Astrid